Bildung fördern in sozialen Brennpunkten

Okt 14, 2021

Der „Lions Club Metropolregion Rhein-Neckar“ hatte am Donnerstag zu einer Benefizveranstaltung eingeladen. Thema war „Bildung fördern in sozialen Brennpunkten“.
Elke Büdenbender, Gattin des amtierenden Bundespräsidenten, sprach an diesem Abend mit Ralph Kühnl vom RNF.de über ihren Werdegang, ihr soziales Engagement und ihre Arbeit in Berlin.
Auch die Heidelberger Lernpaten stellten sich in der Pädagogischen Hochschule vor. Ein Modell das wir in Schriesheim in ähnlicher Form schon haben, durchgeführt vom ASS und der Flüchtlingshilfe Schriesheim.
Mein oberstes Ziel ist die Bildung von der Herkunft eines Kindes abzukoppeln. Jedes Kind hat ein Recht auf Bildung und ein guter Bildungsweg darf kein Zufall oder Glücksfall sein.

Share This

Share this post with your friends!